Beginn

Erzählcafé für Seniorinnen und Senioren

„50 Jahre Büchenbach-Nord“

 

Montag, 15. November 2021, 14:30 Uhr


Kath. Pfarrgemeinde zu den Hl. Aposteln, Odenwaldallee 32

 

Wie war es früher in Büchenbach? Welche Geschichten, welche Anekdoten, welche Symbole, welche Eigenheiten und welche Bewohnerinnen und Bewohner haben diesen Stadtteil geprägt? Was verbirgt sich hinter den Fassaden der Büchenbacher Anlage, was hinter den Wohntürmen am Europakanal? Woher kommt dieses heutige Büchenbach, entsprungen aus dem alten Ortskern?
Geben uns diese Geschichten Anleitung für die Zukunft oder verbergen sich hier Fehler aus der Vergangenheit, die nicht wiederholt werden sollten?


In Zusammenarbeit mit der  Stadtteil-Werkstatt 56nord lädt das AWO Stadtteilprojekt „Büchenbach – lebenswert auch im Alter!“ am Montag, 15. November 2021, um 14:30 Uhr zu einem Erzählcafé in die Apostelkirche ein. Zu Beginn ist ein kleines Impulsreferat geplant. Im Anschluss bietet sich ausreichend Gelegenheit bei Kaffee und Kuchen über 50 Jahre Büchenbach-Nord zu sprechen. Bitte bringen Sie dazu alte Fotos mit, falls vorhanden.


Die vorgeschriebenen Hygienebedingungen werden eingehalten. Daher bitten wir um Anmeldung bei Frank Steigner, AWO Stadtteilprojekt Erlangen-Büchenbach, unter: frank.steigner@awo-omf.de, 09131 307 102. Bitte denken Sie an ihren Mund- und Nasenschutz und die Abstandsregeln.

 

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Herr Frank Steigner09131 307 102

Pflege Hotline0800 6070110

Die Öffnungszeiten sind unsere Bürosprechzeiten, in denen wir gerne für Sie da sind. 

AWO Karriereportal

AWO Stellenbörse